Fabrikneues Kraftfahrzeug zulassen

Ein fabrikneues Kraftfahrzeug (Ausführung für den deutschen Markt – kein EU-Import oder Importfahrzeug aus dem Ausland) können Sie in der KFZ-Zulassungsbehörde des Straßenverkehrsamtes zulassen. Es besteht die Möglichkeit, zuvor kostenpflichtig (12,80 Euro) ein Wunschkennzeichen verbindlich zu reservieren und die Kennzeichenschilder bereits fertigen lassen. Um Ihnen den Behördengang so komfortabel wie möglich zu gestalten, können Sie einen Termin online vereinbaren und auf diese Weise Wartezeiten vermeiden.

Notwendige Unterlagen

Notwendige Unterlagen

Für Fragen und weitere Information stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zulassungsstelle/oder des Straßenverkehrsamtes unter der Rufnummer (0911) 974-22 76 zur Verfügung.