Beantragung des kleinen Waffenscheins

Zum Führen von Schusswaffen in der Öffentlichkeit, also außerhalb Ihrer eigenen Wohnung, den Geschäftsräumen, Ihres eigenen befriedeten Besitztums oder einer Schießstätte, benötigen Sie einen Waffenschein. Dies gilt auch für Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen.

Für Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen mit "PTB-Zeichen" ist ein sog. kleiner Waffenschein erforderlich.

Die Beantragung ist gebührenpflichtig. Nähere Einzelheiten hierzu erhalten Sie beim Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth.

Die Beantragung des kleinen Waffenscheins ist online möglich. Bitte beachten Sie, dass aufgrund von gesetzlichen Vorgaben für die Nutzung dieses Online-Dienstes die eID Funktion Ihres elektronischen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion, ein Kartenlesegerät/Smartphone oder die AusweisApp. notwendig ist.

 

Notwendige Unterlagen

Bitte beachten Sie, dass eine Online Beantragung aus Sicherheitsgründen nur mittels einer Authentifizierung über die eID Funktion des neuen Personalausweises möglich ist.

  • nur Mindestalter 18 Jahre
  • persönliche Eignung und Zuverlässigkeit

Für Fragen und weitere Information stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz unter der Rufnummer (0911) 974-14 70 zur Verfügung.