Namensänderung der Fahrzeugpapiere

Bei einer Änderung des Names (zum Beispiel auf Grund einer Heirat, Scheidung oder Doktortitel) müssen die Fahrzeugpapiere ebenfalls angepasst werden. Sie können dazu online einen Termin vereinbaren. Bitte beachten Sie hierzu die notwendigen, mitzubringenden Unterlagen.

Notwendige Unterlagen

Notwendige Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Geänderter Personalausweis, Reisepass oder Urkunde aus der die Namensänderung hervorgeht

Für Fragen und weitere Information stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zulassungsstelle/oder des Straßenverkehrsamtes unter der Rufnummer (0911) 974-22 76 zur Verfügung.