3G-Regel für Behördengänge

Aufgrund der Omikron-Variante und der drohenden fünften Welle gilt für den Besuch in allen Dienststellen der Stadt Fürth die 3G-Regel. Der Zugang ist damit nur noch geimpften, genesenen oder getesteten Personen gestattet.

Dies gilt auch für sämtliche Außenstellen. Ein entsprechender Impfnachweis, ein Genesenen-Zertifikat oder ein Testnachweis (POC-Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden alt oder PCR-Test maximal 48 Stunden alt) muss vorgelegt werden.

Darüber hinaus dürfen alle Besucherinnen und Besucher die Dienstgebäude nur mit einer FFP-2-Maske betreten.

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
BAföG für Schüler beantragen

Schüler-BAföG beantragen

Anspruch auf Ausbildungsförderung besteht bei einer schulischen Ausbildung nach Maßgabe des Bundesausbildungsförderungsgesetzes bzw. des Bayerischen Ausbildungsförderungsgesetzes, wenn die für den Lebensunterhalt und die Ausbildung erforderlichen Mittel anderweitig nicht zur Verfügung stehen.

Über die Internetseite der Stadt Fürth können über den Link eDienste verschiedene Online Anwendungen wie

online gestellt werden. Der Bildungskredit kann online unter bildungskredit.de beim  Bundesverwaltungsamt in Köln beantragt werden.

Notwendige Unterlagen

Eine Übersicht der notwendigen Unterlagen und Formblätter finden Sie HIER zusammengestellt.

Hinweis: Bei der Online-Beantragung von BAföG erfolgt die Bereitstellung der notwendigen Formblätter im Rahmen des Onlineverfahrens

Zu den alten Formblättern gelangen Sie hier.

Für Fragen und weitere Information stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BAföG-Stelle unter der Rufnummer (0911) 974-16 66 (außer Dienstags) zur Verfügung.