Meine BundID - Testen Sie die Nutzung mit dem Nutzerkonto Bund

Die Stadt Fürth stellt als erste Kommune in Deutschland das Nutzerkonto des Bundes allen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland zur Verfügung, die bei der Stadt Fürth digital Leistungen beantragen möchten. Nähere Informationen finden Sie auch in der Pressemitteilung des BMI sowie in der Pressemitteilung der Stadt Fürth.

Mit Hilfe des Nutzerkontos des Bundes können Sie zukünftig verschiedene Verwaltungsleistungen einfach und sicher beantragen. Ihr online gestellter Antrag wird direkt an das zuständige Amt der Stadt Fürth gesandt. Sicher und zuverlässig. Im angelegten Nutzerkonto Bund werden einmalig die persönlichen Daten hinterlegt, auf die bei allen weiteren Verwaltungsleistungen komfortabel zurückgegriffen wird. Die entsprechenden Daten werden verschlüsselt übertragen.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden Sie im Rahmen der Erfassung Ihres Antrags ausdrücklich darauf hinweisen oder im Nachgang direkt vom Amt informiert.

Mit den folgenden zwei Schritten richten Sie sich erfolgreich Ihr eigenes Nutzerkonto des Bundes ein und testen damit auch Ihr Konto:

  1. Legen Sie sich zunächst für alle Ihre digitalen Anträge ein Nutzerkonto des Bundes an. Dies können Sie hier tun. Dies sollte mit der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises bzw. des elektronischen Aufenthaltstitels erfolgen.
     
  2. Sobald Sie Ihr Nutzerkonto eingerichtet haben, können Sie das Nutzerkonto mit unserem Testformular überprüfen: Die Daten aus dem Personalausweis werden bei erfolgreicher Authentifizierung automatisch in das Testformular übernommen. Damit sparen Sie Zeit und vereinfachen die Bearbeitung des Antrags.

Zum ONLINE-TEST-FORMULAR der BundID

Bei grundsätzlichen Fragen zur Benutzung des Nutzerkonto Bund, bitten wir Sie, direkt das Bundesministerium des Innern über das entsprechende Kontaktformular zu kontaktieren.